Spielwaren

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Spielzeug und Spielwaren günstig online kaufen

Spielen ist das Grundbedürfnis kleiner und großer Kinder. Dank Spielzeug sammeln sie erste Erfahrungen mit ihrer Umgebung. Sie lernen zu beobachten und zu verstehen und merken, dass sie sogar selbst auf ihre Umwelt einwirken können. Das Erleben von Gefühlen wie Freude und Stolz, so manches Mal auch bittere Wut und Enttäuschung sowie der Umgang mit diesen Gefühlen zeichnet die Wichtigkeit von Spielzeug im Leben unserer Kinder aus. Spielen ist also gesund und für die kindliche Entwicklung unerlässlich. Es überrascht nur wenig, dass Kinder gerne mit Spielzeug spielen. Bereits als Baby und im Kleinkindalter ist es die Hauptbeschäftigung von Kindern zu spielen. Welche Spielwaren für welche Altersgruppe besonders geeignet erscheinen ist das wichtigste Kriterium bei der Auswahl des richtigen Spielzeugs.

Spielzeug für Kleinkinder

Spielzeug für Kleinkinder zeichnet sich durch einen erhöhten Sicherheitsgedanken aus. Kleine und lose Teile sind in diesem Spielwarenbereich nicht zu finden. Bei Kleinkinderspielzeug geht es in erster Linie ums Fühlen, Hören und Sehen. Anfassen und Festhalten sind weitere Fähigkeiten, die sich nach und nach entwickeln und von den Kindern erprobt und weiter ausgebaut werden. Greifspiele fördern bewusstes Anfassen. Schnuffeltücher, Kuscheltiere, Würfel und besonders weiche Bälle eignen sich hier perfekt. Sogenannte Greiflinge und Rasseln gelten ebenso als optimales Spielzeug im Kleinkindalter. Ergänzt werden die ersten Spielzeuge durch weiche Unterlagen oder Krabbeldecken. Idealerweise sind diese mit verschiedenen Oberflächen strukturiert. Farbenfrohe Spielbögen bieten zudem sehr abwechslungsreiche Unterhaltung. Auch visuelle Erlebnisse faszinieren. Stapelbecher und Bauklötze fördern die Bewegungsabläufe und die Koordination von Hand und Auge. Fühlbücher können nicht nur immer wieder ertastet werden, sondern bieten ein breites Spektrum auf haptischer Ebene. Spielzeuge für Kleinkinder fördern die Motorik und stillen ihren unermüdlichen Bewegungsdrang. Auch auf die ersten tapsigen Schritte bereitet Spielzeug kleine Kinder optimal vor. Lauflernwagen und sogenannte Rutschautos fördern die ersten Gehübungen und geben effektiv Halt. Schaukeltier und Steckenpferd ermöglichen rasante Abenteuer und schulen die Koordination des Körpers. Steckspielzeuge, Bausteine und Puzzles fördern die Kreativität.

Spielzeug für Grundschulkinder

Ab einem Alter von fünf Jahren spielen Vorschule und Grundschule und das dort Erlernte eine Rolle im Leben eines Kindes. Erste Wörter werden geschrieben und spielerisch mit Zahlen jongliert. Um das Gelernte zu festigen und auszubauen eigenen sich Lernspielzeuge perfekt. Spielwaren mit spezifischen Inhalten wie beispielsweise Lernuhren aus Holz oder Standtafeln ermöglichen das Lernen auf spielerische Art. Nicht selten wird in diesem Alter auch die Realität spielerisch nachgestellt. Spielsachen wie beispielsweise Arztkoffer, Polizei- und Feuerwehrstation sind nicht nur spannend, sondern machen das Leben verständlich.

Spielzeug für Grundschulkinder

Ab einem Alter von 10 Jahren beginnt das Tüfteln und Lösen kniffliger Aufgaben. Technikspielzeuge, Quiz oder Experimentierkästen eigenen sich in diesem Alter ideal zur Förderung der geistigen Fähigkeiten. Gesellschaftsspiele bringen die Familie zusammen und ermöglichen das Spielen mit Freunden. Karten- und Brettspiele spornen den Ehrgeiz an und animieren zum Gewinnen. Gleichzeitig fördern Spiele dieser Art die Fairness und Aufmerksamkeit bei Kindern. Sportgeräte für den Außenbereich wie Inliner, Scooter und Trampolin fördern die Geschicklichkeit.

Großes Angebot ausgewählter Spielsachen

Spiele bringen Spaß. Geliebt von allen Kindern gibt es dennoch Unterschiede im Spiel zwischen Mädchen und Jungen. Nicht immer teilen sie die gleiche Vorliebe für Spielzeug. Abhängig vom Alter driften die Geschmäcker hier weit auseinander. Die Kinder-Werkbank für Jungen oder Spielküche für Mädchen darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Mit diesen Spielzeugen ist es Kindern möglich das Leben der Eltern nachzustellen. Spielzeugautos in rasanten Rennen, Actionfiguren in großer Mission retten andere Spielkameraden aus gefährlichen Situationen, Puppen und Kuscheltiere treffen sich zum gemeinsamen Nachmittagstee; mit dem richtigen Spielzeug sind der kindlichen Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Unser Angebot an Spielzeug und Spielwaren so groß wie die Vielfältigkeit der Vorlieben. Ob Spielzeug für Mädchen, Spielzeug für Jungen, Spielwaren für Kleinkinder oder Babys, Lern-, Technik- oder Motorikspielzeug oder unbehandeltes Spielzeug aus Holz unser Angebot ist sorgfältig gewählt.

 Spielzeuge mit Auszeichnung und Siegel

Ausgezeichnete und gesiegelte Spielzeuge geben Sicherheit und vereinfachen die Auswahl. Als Orientierungshilfe dienen diese Kennzeichnungen immer dann, wenn Eltern sich unsicher sind. Sie garantieren, dass es sich bei dem favorisierten Spielzeug um einen wertvollen Kauf handelt. Sicherheit, die zertifiziert wurde, ist durch das GS-Prüfsiegel und CE-Kennzeichnung leicht von nicht geprüften Spielwaren zu unterscheiden. Das GS-Prüfsiegel garantiert geprüfte Sicherheit. Die CE-Kennzeichnung ist Pflicht für alle Spielwaren, die innerhalb der EU angeboten werden. Die Norm zur Sicherheit von Spielwaren EN71 geht damit konform und wird eingehalten.